images/headers/Brauerei.jpg

Brauerei

Brauerei

View more
images/headers/zimmer.jpg

Zimmer

gepflegte Zimmer und Appartements

View more
images/headers/Gaststube.jpg

Gastro

gemütliche Gaststuben Terrasse

View more
images/headers/Bikerspecial.jpg

Biker

bikerfreundlich Motorraggarage

View more
images/headers/radfahren.jpg

Freizeit

Radfahren Wandern

View more
A+ R A-

Hausbrauerei

Naturtrüb, kräftig, einem Zwickl-Bier ähnlich. So beschreibt Gastwirt und Braumeister Stefan Melcher das Hopfengetränk, das er seit Jahren selbst braut. Damit ist der Gasthof unseres Familienbetriebes Villachs erste Privatbrauerei geworden. „Es war schon jahrelang mein Traum, ein eigenes Bier herzustellen. Durch bauliche Änderungen und eine stolze Investition hatten wir jetzt genügend Platz, um eine kleine Brauanlage einzurichten“, sagt Gastronom Stefan Melcher. Seit der Eröffnung hat sich nicht nur der Biergeschmack, sondern auch der Name unseres Gasthauses geändert und wird künftig „Turmbräustüberl“ heißen. Gebraut wird bereits seit Ende März 2008, 3000 Liter sind eingelagert. In einem Brau-Durchgang werden 800 Liter erzeugt, fünf bis sechs Wochen braucht das Getränk bis zur Reife. 600 Stück Turmbräu-Gläser warten in der Schank. 
In der nächsten Zeit wird es im Lokal sowohl Villacher Bier als auch ihre Eigenmarke im Angebot geben. „Da wir billiger produzieren können, kostet hauseigenes Bier um 20 Cent weniger“, sagt Melcher. Nicht nur naturtrübes Zwickl rinnt aus dem Zapfhahn in Maria Gail, auch Dunkles steht zur Auswahl. 

Wer zu Hause bei einer Party selber Turmbräu zapfen will, wird ebenfalls versorgt. Angeboten werden Partyfässer mit 30 oder 50 Litern. 

Routenplaner

Geben sie bitte ihre Abfahrtsadresse ein


Navigieren zu